Österreich

Deutscher in Tiroler Klettergarten tödlich verunglückt

Ein 60-jähriger Deutscher ist am Freitag bei einer Klettertour im Klettergarten Tieftal in Nassereith (Bez. Imst) tödlich verunglückt. Als Mitglied einer geführten Dreier-Seilschaft stürzte der Mann bereits bei der zweiten Seillänge rückwärts in das Seil und blieb kopfüber hängen. Seine Begleiter seilten den 60-Jährigen ab und starteten mit Wiederbelebungsmaßnahmen, die aber erfolglos blieben.

Die Notärztin konnte schließlich nur noch den Tod des 60-Jährigen feststellen. Von der Staatsanwaltschaft wurde eine Obduktion angeordnet.

Quelle: APA

Aufgerufen am 15.10.2019 um 11:36 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/deutscher-in-tiroler-klettergarten-toedlich-verunglueckt-75880615

Kommentare

Schlagzeilen