sn-check

Die Beckenrandautorität

Der Meister des Gänsehäufels: Er ist das Wahrzeichen jedes Freibads. Wer ihm den Respekt verweigert, zieht den Kürzeren. Wir absolvierten ein Badewaschl- Praktikum. Und blieben tief beeindruckt zurück.

Symbolbild. SN/fotolia/211332524
Symbolbild.

Normalerweise, sagt der Chef, kommst du aus der Zentrale, dort erfolgt die Zuweisung. Dann wird die Grundausstattung ausgefasst: zwei Latzhosen, zwei Jacken, zwei Paar Arbeitsschuhe, Sandalen, vier Polo-Shirts und ein weißes Kapperl. Was man eben so braucht als Badewaschl.

Der Lehrling wirkt ein bisschen durcheinander, alles geht so hurtig, der Spind wird bezogen, die Kollegen grüßen einen mit traditioneller Reserviertheit. Und ehe er sichs versieht, befindet sich der Lehrling auf seinem ersten Rundgang. Spazieren, um zu lernen, sagt ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.11.2021 um 10:42 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/die-beckenrandautoritaet-31719523