Österreich

Die Gletscher schmelzen schon vor dem Sommer dramatisch

Die bedenkliche Entwicklung auf den heimischen Gletschern aufgrund des Klimawandels schreitet unaufhörlich voran. Dies zeigen zwei Beispiele aus Tirol und Salzburg: Der Hintereisferner in den Ötztaler Alpen (kleine Bilder), mit den längsten durchgehenden Messreihen eines Gletschers weltweit versehen, erreichte heuer so früh wie noch nie den sogenannten "Glacier Loss Day". Bereits seit dem 22. Juni steuert der Gletscher auf eine negative Jahresbilanz zu, wie die Universität Innsbruck kürzlich mitteilte. In den letzten zwei Jahren war der "Glacier Loss Day" erst ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2022 um 08:40 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/die-gletscher-schmelzen-schon-vor-dem-sommer-dramatisch-123694855