Österreich

Die neue Heumilch-Chefin liebt Käse und lebt dafür

Die Leidenschaft für Milchprodukte und Käse wurde Christiane Mösl fast in die Wiege gelegt. Die Salzburgerin wuchs auf einem Hof mit Käserei auf, bald wird sie Chefin der Arge Heumilch.

Die Milchwirtschaft begleitet Christiane Mösl schon ihr ganzes Leben, und wie es aussieht, wird das auch noch einige Zeit so bleiben: Denn die leidenschaftliche Käseliebhaberin aus Seekirchen wird ihre Tätigkeit für die Arbeitsgemeinschaft Heumilch ab Juli noch verstärken. Die 45-Jährige, die dort seit zehn Jahren den Einzelhandel in Deutschland betreut, übernimmt die Agenden des langjährigen Geschäftsführers Andreas Geisler, der sich wieder auf seine Tätigkeit als Geschäftsführer der Käserebellen konzentriert. Das wiederum ist einer der rund 60 Verarbeitungsbetriebe, die zur Arge ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2020 um 06:54 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/die-neue-heumilch-chefin-liebt-kaese-und-lebt-dafuer-68101348