Österreich

Die Suche nach dem allerersten Piefke

Über die Geburt eines Schimpfworts: Johann Gottfried Piefke vertonte die demütigende Niederlage von Königgrätz in einem Marsch. Doch schon vor ihm war "Piefke" ein geflügeltes Wort.

Die Suche nach dem allerersten Piefke SN/sn
Marschkomponist Johann Gottfried Piefke. Dass er der allererste seines Namens gewesen wäre, ist aber ein Irrtum.

"Prost, prost, Kamerad, prost, prost, Kamerad, prost, prost . . ." Wie oft haben sich die Österreicher dieses simple Trinklied am Stammtisch und im Bierzelt schon aus der Kehle geschrien. Es ist schon eine seltsame Ironie der Geschichte, dass die Melodie dazu just von einem Mann stammt, dessen Name zu seiner Zeit in Österreich verhasst war wie kaum ein anderer: Johann Gottfried Piefke. Das "Prost, prost" stammt aus seinem Marsch "Preußens Gloria".

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 25.09.2018 um 11:05 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/die-suche-nach-dem-allerersten-piefke-995431