Österreich

Die verletzte Hausfrau kann entgangenen Verdienst fordern

Das gilt nach Verkehrsunfällen übrigens auch für Männer, wenn sie den Haushalt führen.
Wie man sich das Geld beim Haftpflichtversicherer des schuldhaften Lenkers holen kann.

Ersatzansprüche entstehen, wenn man den Haushalt nur eingeschränkt führen kann. SN/stock.adobe.com/andrey popov/111737471
Ersatzansprüche entstehen, wenn man den Haushalt nur eingeschränkt führen kann.

Die Lenkerin eines Fahrzeugs erlitt bei einem Verkehrsunfall schwere Körperverletzungen mit Dauerfolgen. Die verheiratete Mutter zweier Kinder führte bis dahin für ihre Familie allein den Haushalt. Während ihres langen Spitalsaufenthalts konnte sie sich um den Haushalt ihrer Familie überhaupt nicht kümmern, danach aufgrund ihrer unfallsbedingten körperlichen Einschränkungen nur eingeschränkt und mit einem Mehraufwand von Zeit und Mühe.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 26.09.2018 um 12:51 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/die-verletzte-hausfrau-kann-entgangenen-verdienst-fordern-17033335