Österreich

Die Zeit ist umgestellt. Wo bleibt das Geld?

Die Sommerzeit hat die Erwartungen nicht erfüllt. Ein Rückblick zeigt: In Krisenzeiten verfiel man immer wieder auf die Idee, an der Uhr zu drehen. Mit wechselhaftem Erfolg.

 SN/sn

Sie haben an diesem Wochenende einen wichtigen Termin. So wie 1,5 Milliarden andere Menschen auch. In der Nacht auf Sonntag, drei Uhr früh, müssen Sie Ihre Uhren um eine Stunde zurückstellen. Wenn Sie ganz am Puls der Zeit sein wollen. ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 12.07.2020 um 03:03 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/die-zeit-ist-umgestellt-wo-bleibt-das-geld-53685217