Österreich

Drei Millionen liegen beim Lotto-Doppeljackpot im Topf

Bei der Lottoziehung am Mittwoch hat sich erneut kein Spielteilnehmer über die "sechs Richtigen" freuen dürfen. Der Gewinntopf blieb verschlossen, beim Doppeljackpot am Sonntag geht es somit um rund drei Millionen Euro, teilten die Österreichischen Lotterien am Donnerstag mit. Vier Spielteilnehmern gelang es, den Jackpot beim Fünfer mit Zusatzzahl zu knacken.

Beim Joker gab es am Mittwoch ebenfalls keine Quittung mit genau der richtigen Zahlenkombination. Deshalb liegt am Sonntag ein Jackpot mit rund 400.000 Euro bereit.

Quelle: APA

Aufgerufen am 18.11.2018 um 07:38 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/drei-millionen-liegen-beim-lotto-doppeljackpot-im-topf-1127614

Schlagzeilen