Österreich

Dreifachjackpot mit 3,5 Millionen Euro bei Lotto "6 aus 45"

Zum fünften Mal in diesem Jahr winkt bei der Ziehung am Sonntag ein Dreifachjackpot. Für die "sechs Richtigen" liegen rund 3,5 Millionen Euro im Topf. Von den bisherigen vier Dreifachjackpots wurde erst einer geknackt - er brachte Anfang März einem Wiener mit 3,9 Millionen Euro heuer den bisher höchsten Gewinn. Die verbleibenden drei Dreifachjackpots entwickelten sich zu Vierfachjackpots weiter.

Möglicherweise sollte man sein Glück wieder einmal versuchen SN/APA (Webpic)/TAN
Möglicherweise sollte man sein Glück wieder einmal versuchen

Vier Spielteilnehmer erzielten bei der Ziehung am Mittwoch einen Fünfer mit Zusatzzahl und gewannen damit jeweils rund 32.000 Euro. Ein Wiener und zwei Oberösterreicher kreuzten ihren Gewinn dabei jeweils auf einem Normalschein an, ein weiterer Oberösterreicher war per Quicktipp erfolgreich.

Auch bei LottoPlus blieb bei der Mittwochsziehung abermals ein Sechser aus. Die Gewinnsumme wurde wieder auf die Fünfer aufgeteilt, und hier gewannen 46 Spielteilnehmer jeweils mehr als 7.300 Euro. Beim LottoPlus-Sechser der nächsten Runde geht es um rund 300.000 Euro.

Beim Joker gab es ebenfalls keinen Gewinn im ersten Rang. Am Sonntag wird somit ein Jackpot ausgespielt, bei dem es um rund 400.000 Euro gehen wird.

Aufgerufen am 07.12.2021 um 01:04 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/dreifachjackpot-mit-3-5-millionen-euro-bei-lotto-6-aus-45-37227403

Kommentare

Schlagzeilen