Österreich

Dreijähriger bei Verkehrsunfall in Tirol schwer verletzt

Ein Dreijähriger ist in Steinach am Brenner (Bezirk Innsbruck-Land) vom Auto einer 26-Jährigen erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, lief der hinter einem Pkw stehende Bub plötzlich auf die Fahrbahn. Das Kind wurde nach der Erstversorgung in die Innsbrucker Klinik geflogen.

Der Dreijährige wurde vom Vorderrad des Wagens erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Offenbar wollte das Kind die Fahrbahn überqueren, um zum Elternhaus zu gelangen, so die Polizei. Der Bub erlitt schwere Verletzungen am linken Fuß.

Quelle: APA

Aufgerufen am 19.11.2018 um 03:26 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/dreijaehriger-bei-verkehrsunfall-in-tirol-schwer-verletzt-1059238

Schlagzeilen