Österreich

Ein Todesopfer bei Pkw-Frontalzusammenstoß in NÖ

Ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der B49 im Raum Marchegg (Bezirk Gänserndorf) hat am Samstag ein Todesopfer gefordert. Eine Person verstarb trotz Reanimationsversuchen im Krankenhaus, teilte Sonja Kellner vom Roten Kreuz am Samstag mit. Zwei Schwerverletzte wurde mit Notarzthubschraubern abtransportiert, im Einsatz standen "Christophorus 3" sowie "Christophorus 9".

Auf der B49 ereignete sich ein schwerer Unfall SN/APA/BARBARA GINDL
Auf der B49 ereignete sich ein schwerer Unfall

Ein Notarzteinsatzfahrzeug und fünf Rettungsautos waren ebenfalls am Unfallort. Aufgrund der Sperre der B49 wurde nach ÖAMTC-Angaben eine örtliche Umleitung über die B9 eingerichtet.

Aufgerufen am 27.10.2021 um 09:37 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/ein-todesopfer-bei-pkw-frontalzusammenstoss-in-noe-63573367

Schlagzeilen