Österreich

Ein Toter und zwei Verletzte bei Pkw-Kollision in Vorarlberg

Ein 58-jähriger Pkw-Lenker ist am Montagnachmittag auf der L200 in Vorarlberg nach der Kollision mit einem Pkw aus der Schweiz ums Leben gekommen. Zeugen des Unfalls und Rettungskräfte versuchten den Mann zu reanimieren, er verstarb jedoch noch an der Unfallstelle, wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte.

Der 58-Jährige war auf der L200 von Alberschwende in Richtung Achraintunnel unterwegs gewesen, als er vor dem Tunnelportal auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einem Pkw aus der Schweiz zusammenstieß. Dessen 66-jähriger Lenker und seine gleichaltrige Beifahrerin erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, der Achraintunnel war bis 16.15 Uhr gesperrt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.08.2019 um 03:02 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/ein-toter-und-zwei-verletzte-bei-pkw-kollision-in-vorarlberg-64089112

Schlagzeilen