Österreich

Einbrecher stahl vor zahlreichen Zeugen in Wien Bierdosen

Vor den Augen zahlreicher Zeugen ist ein 36 Jahre alter Mann am Sonntagnachmittag in ein Lebensmittelgeschäft in Wien-Donaustadt eingebrochen. Als der stark betrunkene Mann mit mehreren Bierdosen die Filiale wieder verlassen wollte, wurde er von Polizisten festgenommen, berichtete die Exekutive am Montag.

Polizisten nahmen den Betrunkenen fest.  SN/APA (Webpic)/hex
Polizisten nahmen den Betrunkenen fest.

Gegen 15.00 Uhr stieg der 36-Jährige über den Notausgang in eine Billa-Filiale in der Langobardenstraße ein. Er entwendete mehrere Dosen Bier im Gesamtwert von 7,34 Euro. Der Kasache, der in Bologna gemeldet ist, gab gegenüber den Beamten an, dass er in Österreich lediglich zu Besuch gewesen sei.

(APA)

Aufgerufen am 24.05.2018 um 02:33 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/einbrecher-stahl-vor-zahlreichen-zeugen-in-wien-bierdosen-74587

Michael Ludwig - der strenge Gentleman

Wien bekommt nach fast 24 Jahren einen neuen Bürgermeister. Am Donnerstag wird Michael Ludwig im Gemeinderat zum Nachfolger von Michael Häupl gewählt. Der 57-Jährige, dem schon länger Ambitionen auf den …

Meistgelesen

    Schlagzeilen

      SN.at Startseite