Österreich

Einbrecher transportierten Tresor im Bezirk Mattersburg ab

Bei einem Einbruch in ein Geschäft im Bezirk Mattersburg ist in der Nacht auf Samstag ein Standtresor abtransportiert worden. Laut der Polizei Burgenland waren die unbekannten Täter durch die Hintertür in das angrenzende, leer stehende Geschäftslokal eingedrungen, wo sie dann mit mitgebrachtem Werkzeug eine Gipswand durchtrennten, um an das Objekt zu gelangen.

Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.  SN/APA (Webpic)/hex
Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Der 1,30 mal 1,10 Meter große Tresor, der Bargeld enthielt, wurde vermutlich mithilfe eines Hubwagens durch den Mauerdurchbruch gehievt. Die Höhe des entstandenen Schadens stand zunächst nicht fest.

Quelle: APA

Aufgerufen am 17.11.2018 um 08:26 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/einbrecher-transportierten-tresor-im-bezirk-mattersburg-ab-402403

Schlagzeilen