Österreich

Eine Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Frauenkirchen

Eine Schwerverletzte hat es Montagmittag nach einem Verkehrsunfall im Bezirk Neusiedl am See gegeben. Laut Landessicherheitszentrale Burgenland war es in Frauenkirchen zu einem Unglück mit zwei Autos gekommen. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Eine Frau musste mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 3 ins Krankenhaus nach Eisenstadt geflogen werden.

Eine Frau wurde ins Krankenhaus Eisenstadt geflogen.  SN/APA (Archiv/ÖAMTC)/OEAMTC
Eine Frau wurde ins Krankenhaus Eisenstadt geflogen.

Zur zweiten verletzten Person gab es zunächst keine Angaben. Am Unfallort waren zwei Rettungsfahrzeuge des Roten Kreuzes, ein Notarztwagen, die Polizei sowie die Feuerwehr Frauenkirchen im Einsatz.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.09.2018 um 04:44 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/eine-schwerverletzte-bei-verkehrsunfall-in-frauenkirchen-546121

Schlagzeilen