Österreich

Eine Tote bei Unfall im Mühlviertel

Ein Unfall auf der schneebedeckten Amesedter Landesstraße bei Pfarrkirchen im Mühlkreis (Bezirk Rohrbach) hat am Sonntag ein Todesopfer gefordert. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos kam eine 73-jährige Frau ums Leben, drei weitere Pensionisten wurden schwer verletzt, wie die oberösterreichische Polizei informierte.

Ein 67-jähriger Lenker war in einer Kurve mit seinem mit vier Personen besetzten Pkw von der Fahrbahn abgekommen und in das entgegenkommende Fahrzeug eines 80-Jährigen gekracht. Der 80-Jährige blieb unverletzt. Der 67-Jährige, seine Lebensgefährtin und ein im Auto mitfahrender Nachbar wurden schwer verletzt, für die 73-jährige Nachbarin kam jede Hilfe zu spät.

Quelle: APA

Aufgerufen am 23.10.2018 um 08:11 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/eine-tote-bei-unfall-im-muehlviertel-20717968

Schlagzeilen