Österreich

Elfjährige bei Verkehrsunfall in Innsbruck schwer verletzt

Ein elfjähriges Mädchen ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall in Innsbruck schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, wollte die Schülerin gerade einen Zebrastreifen am Innrain überqueren, als sie von einem rechtsabbiegenden Lkw erfasst und zu Boden gestoßen wurde. In der Folge wurde das Mädchen laut Polizei vermutlich von den Hinterrädern des Lkw im Bereich der Beine teilweise überrollt.

Die Elfjährige musste mit schweren Verletzungen von der Rettung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert werden.

Aufgerufen am 19.10.2021 um 04:08 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/elfjaehrige-bei-verkehrsunfall-in-innsbruck-schwer-verletzt-97187656

Schlagzeilen