Österreich

Eltern und zwei Kleinkinder in Wien von Taxi erfasst

Ein Paar und seine beiden Kinder im Alter von einem und zwei Jahren sind am Donnerstag am Hernalser Gürtel in Wien von einem Taxi erfasst und verletzt worden. Angaben der Berufsrettung zufolge prallte das Auto dann noch gegen einen Baum. Die Kleinkinder erlitten den Informationen zufolge leichte Kopfverletzungen, ihre 22 Jahre alte Mutter Prellungen und vermutlich Frakturen.

Auch der 27-jährige Familienvater zog sich Prellungen zu. Der Taxilenker (60) wurde am Kopf verletzt. Sein Auto dürfte unmittelbar vor dem Unfall an der Ecke Gürtel und Uhlplatz in der Josefstadt von einem anderen Verkehrsteilnehmer abgedrängt worden sein.

Die Berufsrettung war mit acht Teams im Einsatz. Alle Patienten seien zur weiteren Abklärung und Versorgung in Krankenhäuser gebracht worden, teilte die Rettung mit.

(APA)

Aufgerufen am 19.06.2018 um 04:37 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/eltern-und-zwei-kleinkinder-in-wien-von-taxi-erfasst-110458

Drei Tote bei Bandenangriff in Malmö

Bei Schüssen auf Bandenmitglieder sind im südschwedischen Malmö drei Menschen getötet worden. Ein 18-Jähriger und ein 29-Jähriger starben am Montagabend, kurz nachdem sie in ein Krankenhaus gebracht worden …

Meistgelesen

    Schlagzeilen

      SN.at Startseite