Österreich

Ermittlungen gegen ORF-Moderator Roman Rafreider eingestellt

Das Ermittlungsverfahren gegen "ZiB"-Moderator Roman Rafreider ist Donnerstagnachmittag eingestellt worden. Die Staatsanwaltschaft Wien bestätigte gegenüber der APA einen Vorab-Bericht der Tageszeitung "Österreich". Rafreider war mit Vorwürfen der häuslichen Gewalt gegen seine Freundin konfrontiert gewesen.

Roman Rafreider (im Archivbild mit Lou Lorenz-Dittlbacher) wurde häusliche Gewalt vorgeworfen. SN/ORF
Roman Rafreider (im Archivbild mit Lou Lorenz-Dittlbacher) wurde häusliche Gewalt vorgeworfen.

Anfang Oktober war es zur Anzeige wegen Körperverletzung und gefährlichen Drohungen gekommen. Der Moderator war bis zur Klärung der Anschuldigungen im Fernsehen nicht mehr aufgetreten.

Quelle: APA

Aufgerufen am 21.10.2019 um 07:40 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/ermittlungen-gegen-orf-moderator-roman-rafreider-eingestellt-60957778

Schlagzeilen