Österreich

Erneut Einbruchsserie im oberösterreichischen Salzkammergut

Die Polizei ermittelt in einer neuerlichen Einbruchsserie im oberösterreichischen Salzkammergut. Ein Unbekannter suchte in der Nacht auf Donnerstag in Gmunden am Traunsee insgesamt elf Geschäfte heim. Erst am vergangenen Dienstag waren Einbrüche in Läden im nahen Ebensee entdeckt worden.

Polizei überprüft Zusammenhänge zwischen den Straftaten.  SN/APA (Webpic)/hex
Polizei überprüft Zusammenhänge zwischen den Straftaten.

Diesmal zwängte der Einbrecher mit einem Flachwerkzeug Eingangstüren sowie Fenster von Verkaufslokalen im Zentrum von Gmunden auf und gelangte auf diese Weise in die Gebäude. So wie in Ebensee hatte es der Täter vor allem auf Bargeld abgesehen. Nur in einem Fall ließ er ein wertvolles Jagdmesser mitgehen. Der Wert der Beute beträgt an die 4.000 Euro, der Sachschaden rund 12.000 Euro. Die Polizei überprüfte noch Zusammenhänge zwischen den Straftaten in den beiden Orten.

Quelle: APA

Aufgerufen am 23.09.2018 um 08:33 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/erneut-einbruchsserie-im-oberoesterreichischen-salzkammergut-571156

Schlagzeilen