Österreich

Erster Dreifachjackpot des Jahres 2019 bei Lotto "6 aus 45"

Beim Lotto "6 aus 45" geht es am kommenden Sonntag zum ersten Mal im Jahr 2019 um einen Dreifachjackpot. Bei der Ziehung am Mittwoch hatte kein Spieler die sechs richtigen Zahlen 2, 6, 13, 37, 39 und 43, damit blieben mehr als 2,47 Millionen Euro im Topf. Für Sonntag erwarten die Österreichischen Lotterien rund 3,6 Millionen Euro im ersten Rang.

Vier Spieler tippten einen Fünfer mit der richtigen Zusatzzahl 24 und erhalten dafür jeweils mehr als 31.700 Euro. Ein Wiener und ein Burgenländer waren dabei jeweils per Quicktipp erfolgreich, ein Steirer und ein Kärntner kreuzten ihren Gewinn auf einem Normalschein an. Bei LottoPlus gab es am Mittwoch keinen Sechser. Die Gewinnsumme wurde daher wieder auf die Fünfer aufgeteilt, wodurch 51 Spielteilnehmer jeweils mehr als 6.500 Euro gewannen. Beim Joker gab es zwei Haupttreffer: Ein Niederösterreicher und ein Spielteilnehmer, der seine Tipps über die Spieleseite win2day.at abgegeben hatte, gewannen jeweils mehr als 101.000 Euro.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.10.2020 um 05:32 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/erster-dreifachjackpot-des-jahres-2019-bei-lotto-6-aus-45-66482734

Schlagzeilen