Österreich

Explosionsgefahr nach Verkehrsunfall auf B8 in NÖ

Auf der B8 in Strasshof (Bezirk Gänserndorf) hat am Mittwoch nach einem Verkehrsunfall akute Explosionsgefahr geherrscht. Ein Pkw hatte nach Feuerwehrangaben einen Gaszählerkasten touchiert, worauf Gas ausströmte. Die Bundesstraße wurde laut einem Bericht vom Donnerstag vorübergehend gesperrt.

Das abgerissene Rohr, "aus dem das Gas unter vollem Druck ausströmte", musste verschlossen werden, teilte die FF Strasshof mit. Erst danach war es möglich, das Unfallfahrzeug zu bergen, das in einem Garten gelandet war. Der Lenker wurde leicht verletzt. Durch die vorübergehende Sperre der B8 kam es zu umfangreichen Verkehrsbehinderungen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 14.11.2018 um 02:59 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/explosionsgefahr-nach-verkehrsunfall-auf-b8-in-noe-1167127

Schlagzeilen