Österreich

Extremschwimmer startet erneut im Bodensee

Extremschwimmer Bruno Dobelmann will am Dienstag einen neuen Versuch starten, den Bodensee in seiner Längsrichtung zu durchschwimmen.

Extremschwimmer startet erneut im Bodensee SN/apa (archiv/epa)
Dobelmann sticht erneut in See.

Wenn Wind und Wetter es zulassen soll es um 7.00 Uhr im Strandbad Bodman losgehen, sagte Dobelmann am Montag. Nach einem Gesundheitscheck an der Universitätsklinik Zürich fühle er sich fit genug, die 64 Kilometer von Bodman bis Bregenz nochmals anzugreifen.

Der 53-Jährige spricht von einer "Revanche". Den ersten Versuch, die Strecke ohne Neopren-Anzug zu schaffen, musste Dobelmann am 21. Mai wegen Blasenproblemen abbrechen. Der Bodensee war nur zwischen 13 und 15 Grad warm. Jetzt sollen die Temperaturen bei 19 Grad angenehmer sein.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 27.11.2020 um 12:59 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/extremschwimmer-startet-erneut-im-bodensee-5947498

Schlagzeilen