Österreich

Ferienbeginn im Westen und Süden Österreichs

Rund 695.000 Schüler in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Steiermark und Kärnten erhalten am Freitag ihre Zeugnisse und starten in die neunwöchigen Sommerferien. Damit haben nun alle Schulkinder des Landes Ferien.

Ferienbeginn im Westen und Süden Österreichs SN/apa (schneider)
In Restösterreich gibt es Zeugnisse.

Da mit Nordrhein-Westfalen auch im bevölkerungsreichsten deutschen Bundesland die Ferien beginnen, sollten laut ÖAMTC auf den Nord-Süd-Transitrouten längere Wartezeiten eingeplant werden. Brennpunkte dürften der Pfänder Tunnel auf der Rheintal Autobahn (A14) in Vorarlberg, die Brenner Autobahn (A13) und Fernpassstrecke (B179) in Tirol, der Karawanken Tunnel auf der A11 sowie die Bereiche Knoten Spittal und Knoten Villach auf der Tauern Autobahn (A10) in Kärnten werden.

Quelle: APA

Aufgerufen am 10.12.2018 um 07:39 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/ferienbeginn-im-westen-und-sueden-oesterreichs-5957065

Schlagzeilen