Österreich

Festsaal in Langenzersdorf (NÖ) nach Bombendrohung geräumt

Nach einer Bombendrohung ist Samstagabend der Festsaal in Langenzersdorf (Bezirk Korneuburg) geräumt worden. Ein Anrufer drohte gegen 21.00 Uhr, dass Brandbomben im Saal explodieren würden, bestätigte die Polizei am Sonntag einen "NÖN"-Onlinebericht. Sprengstoffexperten und ein Spürhund durchsuchten die Räume und gaben schließlich Entwarnung. Ermittlungen zur Ausforschung des Täters laufen.

Der Saal wurde nach der Durchsuchung wieder für die Tanzveranstaltung freigegeben. Die Feier fand anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums des Wiener Vereins "Boogiehasen" statt. Rund 500 Besucher waren im Festsaal zu Gast, berichteten die "NÖN".

Quelle: APA

Aufgerufen am 23.09.2018 um 08:29 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/festsaal-in-langenzersdorf-noe-nach-bombendrohung-geraeumt-1120546

Schlagzeilen