Österreich

Feuerwehr befreite Rehbock in Eisenstadt aus Eisentor

Die Feuerwehr hat am Freitagnachmittag in Eisenstadt einen Rehbock aus einem Eisentor befreit. Das Tier war auf einen Privatgrund gelangt und wollte diesen durch das geschlossene Tor wieder verlassen. Dabei blieb es in den Metallstäben stecken, berichtete die Stadtfeuerwehr Eisenstadt.

Rehbock verschätzze sich SN/APA (Stadtfeuerwehr Eisenstadt)/
Rehbock verschätzze sich

Vorbeifahrende Jäger entdeckten den Rehbock, der schon länger in seiner misslichen Lage verharrt haben dürfte, und verständigten die Feuerwehr. Mit einem Akku-Spreizer wurden die Eisenstäbe auseinandergedrückt und das Tier in die Obhut der Waidmänner entlassen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 03.12.2020 um 08:06 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/feuerwehr-befreite-rehbock-in-eisenstadt-aus-eisentor-61728748

Schlagzeilen