Österreich

Fleckerlteppich Kindergarten: "Brauchen klare Informationen"

Der Bedarf an Kinderbetreuung steigt. Doch die Regeln sind "chaotisch", sagt eine Betroffene. Der Ruf nach bundesweit einheitlichen Vorgaben wird lauter.

Die Kindergärten füllen sich wieder. SN/APA (dpa)/Julian Stratenschulte
Die Kindergärten füllen sich wieder.

Die Normalität kehrt langsam zurück. Auch für die Kinder. Die Auslastung der Kindergärten steigt in allen Bundesländern nach und nach an und pendelt zumeist zwischen zehn und 20 Prozent. Bundesweit einheitliche Regeln zu Gruppengrößen und Hygienemaßnahmen fehlen jedoch. Die Abläufe variieren von Land zu Land, von Gemeinde zu Gemeinde und von Trägereinrichtung zu Trägereinrichtung. Das erhöht die Unsicherheit und Unzufriedenheit bei den Pädagoginnen und Pädagogen, den Eltern und auch in der Landespolitik, in deren Zuständigkeit das Kindergarten- und Hortwesen fällt. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2020 um 02:19 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/fleckerlteppich-kindergarten-brauchen-klare-informationen-87253129