Österreich

Frau und zwei Kinder bei Unfall im Burgenland verletzt

Eine 60-jährige Frau und zwei Kinder sind bei einem Verkehrsunfall in Kemeten (Bezirk Oberwart) am Dienstagnachmittag verletzt worden. Laut Landessicherheitszentrale Burgenland (LSZ) erlitt die Frau schwere Verletzungen. Sie wurde mit einem Notarzteinsatzfahrzeug in den Schockraum des Krankenhauses Oberwart gebracht.

Die Verletzten wurden ins KH Oberwart gebracht.  SN/APA/HELMUT FOHRINGER
Die Verletzten wurden ins KH Oberwart gebracht.

Die drei und sieben Jahre alten Kinder wurden ebenfalls ins Spital nach Oberwart gebracht. Sie wurden laut LSZ leicht verletzt. Am Unfallort waren neben dem Notarzt zwei Rettungswagen, Polizei und Feuerwehr im Einsatz.

Quelle: APA

Aufgerufen am 21.08.2018 um 05:50 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/frau-und-zwei-kinder-bei-unfall-im-burgenland-verletzt-12454261

Schlagzeilen