Österreich

Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß im Bezirk Neunkirchen

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Samstag im Bezirk Neunkirchen gekommen. Auf der Bundesstraße 27 zwischen Nasswald und Hirschwang an der Rax waren zwei Fahrzeuge aus unbekannter Ursache frontal aufeinandergeprallt, bestätigte der Kommandant der Feuerwehr Nasswald, Marc Maierhofer, einen Onlinebericht der "NÖN". Insgesamt fünf Verletzte mussten von den Rettungskräften versorgt werden.

Fünf Personen mussten von den Rettungskräften versorgt werden SN/APA (Webpic)/hex
Fünf Personen mussten von den Rettungskräften versorgt werden

Eine Person wurde mit dem Notarzthubschrauber abtransportiert. Vier weitere wurden mit drei Rettungsautos in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Nach der polizeilichen Freigabe der Unfallstelle übernahmen die Feuerwehren Nasswald und Payerbach mit 15 Mitgliedern und vier Fahrzeugen die Aufräumarbeiten. Der Einsatz war nach rund eineinhalb Stunden beendet.

(APA)

Aufgerufen am 24.04.2018 um 08:22 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/fuenf-verletzte-bei-frontalzusammenstoss-im-bezirk-neunkirchen-22356019

Tödlicher Verkehrsunfall im Bezirk Neunkirchen

Bei einem Verkehrsunfall in seinem Heimatbezirk Neunkirchen ist am Dienstagnachmittag ein 57 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Der Mann war mit seinem Firmen-Pkw in Schwarzau am Steinfeld von der B54 …

Meistgelesen

    Video

    Svazek ist in Salzburg Vorzugsstimmenkaiserin
    Play

    Svazek ist in Salzburg Vorzugsstimmenkaiserin

    Die FPÖ-Chefin erhielt 3801 Vorzugsstimmen, immerhin 8,1 Prozent der FPÖ-Wähler bei der Landtagswahl. Grünen-Chefin Astrid Rössler (2097 …

    Schlagzeilen