Österreich

Fünf Verletzte nach Rauferei vor Klagenfurter Lokal

In der Nacht auf Sonntag ist ein 20-Jähriger in Klagenfurt bei einer Messerstecherei schwer verletzt worden. Laut Polizei waren vor einem Lokal im Stadtteil St. Ruprecht mehrere Albaner und Tschetschenen in eine Rauferei verwickelt. Angezeigt wurde der Fall erst vom Krankenhaus, wo sich der schwerverletzte Tschetschene und vier weitere Verletzte behandeln ließen.

"Die Zeugen müssen erst befragt werden", sagte ein Polizeisprecher zur APA. Daher sei noch unklar, wie viele Personen genau in den Raufhandel verwickelt waren, wer mit dem Messer zustach und warum die Situation eskaliert war.

Quelle: APA

Aufgerufen am 17.11.2018 um 06:32 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/fuenf-verletzte-nach-rauferei-vor-klagenfurter-lokal-20435029

Kommentare

Schlagzeilen