Österreich

Für wen zahlt sich eine Stiftung noch aus?

Die Zahl der Stiftungen sinkt. Das Stiftungsrecht ist nicht mehr zeitgemäß. Wie man es reformieren sollte.

 Vor allem nach der Abschaffung der Erbschaftssteuer ist ein Hauptgrund für Stiftungen verloren gegangen. stock-adobe SN/stock-adobe
Vor allem nach der Abschaffung der Erbschaftssteuer ist ein Hauptgrund für Stiftungen verloren gegangen. stock-adobe

Seit der Schaffung der Privatstiftungen 1993 wurden rund 3600 Stiftungen gegründet. Aber seit 2012 werden jährlich mehr Privatstiftungen gelöscht als neu geschaffen. Zwei namhafte Experten gehen der Frage nach, ob Stiftungen in Österreich nicht mehr zeitgemäß sind oder ob man ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 16.09.2019 um 02:18 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/fuer-wen-zahlt-sich-eine-stiftung-noch-aus-65984821