Österreich

Fußgängerin in Tirol von Pkw erfasst und getötet

Eine 77-jährige Fußgängerin hat am Donnerstag in Ebbs in Tirol bei einem Verkehrsunfall tödliche Verletzungen erlitten. Wie die Polizei berichtete, war eine 67-jährige Pkw-Lenkerin rückwärts aus einer Hauseinfahrt gefahren und übersah dabei die Seniorin auf dem Gehsteig.

Die Fußgängerin wurde vom Pkw erfasst und rund zehn Meter unter dem Fahrzeug mitgeschliffen. Trotz sofortiger Erste Hilfe-Maßnahmen von Passanten, Sanitäter und einem Notarzt verstarb die Frau noch an der Unfallstelle.

Quelle: APA

Aufgerufen am 19.11.2018 um 04:10 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/fussgaengerin-in-tirol-von-pkw-erfasst-und-getoetet-59389420

Schlagzeilen