Österreich

Fußgängerin in Wien-Donaustadt getötet

Bei einem Verkehrsunfall in Wien-Donaustadt ist am späten Dienstagnachmittag eine Fußgängerin ums Leben gekommen. Nach Angaben der Berufsrettung wurde die Frau auf der Hausfeldstraße auf Höhe der Pfalzgasse von einem Auto erfasst, als sie die Fahrbahn überqueren wollte. Das Einsatzteam konnte das Leben der 53-Jährigen nicht mehr retten.

Die Frau konnte nicht mehr gerettet werden SN/APA (Archiv/Webpic)/hex
Die Frau konnte nicht mehr gerettet werden

(APA)

Aufgerufen am 22.04.2018 um 06:18 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/fussgaengerin-in-wien-donaustadt-getoetet-22474318

Meistgelesen

    Video

    Das sagten die Spitzenkandidaten im SN-Wahlstudio zum Wahlausgang
    Play

    Das sagten die Spitzenkandidaten im SN-Wahlstudio zum Wahlausgang

    Landtagswahl 2018: Reaktionen der Parteien auf erste Hochrechnungen
    Play

    Landtagswahl 2018: Reaktionen der Parteien auf erste Hochrechnungen

    Kommentare

    Schlagzeilen