Österreich

Fußgängerin und Rollstuhlfahrer auf Schutzweg angefahren

Eine Fußgängerin und ein Rollstuhlfahrer sind am Dienstag auf einem Schutzweg in Gänserndorf von einem Pkw erfasst worden. Die Lenkerin (45) dürfte die beiden laut Polizei beim Linksabbiegen von der Hauptstraße in die Eichamtstraße übersehen haben. Die Passantin aus dem Bezirk Gänserndorf wurde beim Zusammenstoß verletzt und mit dem Helikopter "Christophorus 9" ins Spital nach Mistelbach geflogen.

Der Unfall hatte sich am späten Vormittag ereignet. Der Rollstuhlfahrer überstand die Kollision unbeschadet, teilte die Landespolizeidirektion NÖ mit.

(APA)

Aufgerufen am 23.06.2018 um 06:15 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/fussgaengerin-und-rollstuhlfahrer-auf-schutzweg-angefahren-274306

Die Schweiz, so geil und steil

Neymar muss heim, damit die Schweiz und Serbien weiter rasend Freude machen. Jetzt also sind die …

Autorenbild

Meistgelesen

    Schlagzeilen