Österreich

Geschlägerte Fichte schlug in Kärntner Ferienhaus ein

Bei Schlägerungsarbeiten eines Unternehmens in Reißeck (Bezirk Spittal/Drau) hat sich am Mittwochnachmittag ein 20 Meter langer Fichtenstamm selbstständig gemacht. Er rutschte 200 Meter talwärts und durchschlug die Außenwand eines Ferienhauses. Laut Polizei befand sich niemand im Haus, der Baumstamm kam mitten im Wohnzimmer zum Stillstand, er wurde von der Feuerwehr entfernt.

Aufgerufen am 25.02.2021 um 11:14 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/geschlaegerte-fichte-schlug-in-kaerntner-ferienhaus-ein-91141513

Kommentare

Schlagzeilen