Österreich

Grazer bedrohte Sozialamts-Mitarbeiterin

Ein 30 Jahre alter Grazer hat am Montag eine Mitarbeiterin (52) des Sozialamtes bedroht, weil ihm Sozialleistungen verweigert worden waren. Der Mann wurde festgenommen. Nach der Einvernahme wurde entschieden, ihn in die Nervenklinik zu bringen. Die Staatsanwaltschaft Graz ordnete zudem die Festnahme an, sobald der Mann aus der Behandlung entlassen wird, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der Mann war gegen Mittag in das Sozialamt in der Innenstadt gekommen, um Leistungen für sich zu beantragen. Als ihm die Angestellte sagte, dass sein Ansuchen abschlägig beschieden worden sei, stieß er diffuse Drohungen aus. Mitarbeiter alarmierten die Polizei, die sofort eintraf, da sich die Inspektion im selben Amtshaus befindet.

Quelle: APA

Aufgerufen am 30.10.2020 um 08:13 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/grazer-bedrohte-sozialamts-mitarbeiterin-66420166

Schlagzeilen