Österreich

Heimhelferin stahl 92-jähriger Frau Gemälde

Die Kunstwerke sollen 200.000 Euro wert sein. Nach einer verdächtigen Slowakin wird gefahndet.

Aus welcher Wohnung wurde dieses Bild gestohlen? SN/sn, lpd wien
Aus welcher Wohnung wurde dieses Bild gestohlen?

Das Landeskriminalamt Wien fahndet nach einer 60-jährigen Slowakin. Die Frau soll im Frühjahr 2018 einige Monate als 24-Stunden-Heimhilfe einer 92-Jährigen in Wien-Hietzing gearbeitet haben und im Zuge dessen zwei wertvolle Gemälde des deutschen Malers Johann August Heinrich aus deren Wohnung entwendet haben. Laut Polizeisprecher Paul Eidenberger wird der Wert der Kunstwerke mit jeweils 100.000 Euro beziffert.

Aber nicht nur gegen die Heimhilfe ermitteln die Kriminalisten wegen schweren Diebstahls, sondern auch gegen einen 71-jährigen Pensionisten wegen Hehlerei. In dessen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.10.2020 um 06:48 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/heimhelferin-stahl-92-jaehriger-frau-gemaelde-61298407