Österreich

Himmelblau ist positiv: Neuer Covid-Test erfordert kein Expertenwissen

Wiener Forscher arbeiten an einem schnellen Nachweis des Coronavirus, der relativ einfach zu handhaben wäre. Am Farbverlauf im Reagenzglas sieht man, ob man sich infiziert hat.

Wiener Forscher arbeiten an einem Coronatest, bei dem schnell und einfach mittels Farbveränderungen im Reagenzglas angezeigt wird, ob eine Erkrankung vorliegt. SN/ryanking999 - stock.adobe.com
Wiener Forscher arbeiten an einem Coronatest, bei dem schnell und einfach mittels Farbveränderungen im Reagenzglas angezeigt wird, ob eine Erkrankung vorliegt.

Eine wichtige Methode, um die Pandemie eindämmen und managen zu können, sind Tests. Wiener Forscher haben ein neues, einfaches und günstiges Testverfahren für SARS-CoV-2 entwickelt, das nach ihren eigenen Angaben weder spezielle Laborausrüstung noch Expertenwissen erfordert. "Noch sind wir in der Entwicklungsphase, doch wir hoffen, dass unser Test nach allen erforderlichen Studien rasch produziert werden kann. Die Ergebnisse waren bis jetzt vielversprechend", sagt Andrea Pauli vom Institut für Molekulare Pathologie (IMP) des Vienna BioCenter. Sie hat zusammen mit Julius Brennecke ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.01.2021 um 09:45 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/himmelblau-ist-positiv-neuer-covid-test-erfordert-kein-expertenwissen-89357530