Österreich

Holländerin und Sohn bei Rodelunfall in Kärnten verletzt

Eine holländische Urlauberin und ihr siebenjähriger Sohn sind am Samstag beim Rodeln am Weißensee (Bezirk Spittal an der Drau) wegen zu hoher Geschwindigkeit gestürzt. Die Mutter und das Kind fielen über eine Böschung, prallten gegen einen Baum und wurden verletzt. Beide wurden ins Krankenhaus Spittal an der Drau eingeliefert, teilte die Polizei mit.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.11.2018 um 07:29 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/hollaenderin-und-sohn-bei-rodelunfall-in-kaernten-verletzt-361474

Schlagzeilen