Österreich

In der Dankstelle

Rasten statt Rasen. Im Gasthof Noisternig lässt es sich unbeirrt vom Lärm der Welt noch richtig durchatmen.

Eben waren wir noch im Straßenkampf. Der Mann gegenüber an der roten Ampel fixiert uns mit einem Blick, der eindringlich warnt: "Kumm! Moch an Fehler!" Wir sind in Salzburg. Genau genommen sind wir auf der Innsbrucker Bundesstraße. Links und rechts grüßen gesichtslose Gewerbegebiete. Die Autofahrer hetzen, drängen, hupen - manche beschimpfen sich. Aber kurz vor der Einmündung in die Maxglaner Straße ist Schluss damit. Da tut sich - hinter der Hausnummer 57 - eine Oase auf. Der Gasthof "Zum Noisternig". ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.10.2020 um 08:20 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/in-der-dankstelle-67959757