Österreich

In der Wohnung gegrillt: Tiroler mit CO-Vergiftung im Spital

Nach einer "Grillparty" in einer Wohnung in Haiming im Bezirk Imst sind Samstagabend zwei Männer und zwei Frauen mit Verdacht auf Kohlenmonoxidvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

In der Wohnung gegrillt: Tiroler mit CO-Vergiftung im Spital SN/APA (Archiv/dpa)/Patrick Seeger
Die Patienten klagten über Schwindel.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte das Quartett im Alter von 28 bis 40 Jahren einen Holzkohlegrill nach dem Essen in den Räumlichkeiten stehen lassen.

Gegen 23.00 Uhr klagten sie plötzlich über Schwindel und riefen die Rettung. Die vier wurden von einem Notarzt erstversorgt und anschließend in das Krankenhaus nach Zams eingeliefert. Neben dem Notarzt standen Rettung und Feuerwehr im Einsatz.

Quelle: APA

Aufgerufen am 25.09.2018 um 05:15 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/in-der-wohnung-gegrillt-tiroler-mit-co-vergiftung-im-spital-618457

Schlagzeilen