Österreich

In Deutschland gesuchter Millionenbetrüger in Velden gefasst

Ein in Deutschland gesuchter Millionenbetrüger ist heimischen Ermittlern am Mittwoch in Velden am Wörthersee (Bezirk Villach-Land) in Kärnten ins Netz gegangen. Dem 55-Jährigen waren Ermittler des Wiener Landeskriminalamtes "nach intensiven Fahndungsmaßnahmen" auf die Spur gekommen, berichtete die Polizei am Donnerstag. Der Mann soll einen Schaden von 4,9 Millionen Euro verursacht haben.

Die Beamten nahmen ihn um 15.30 Uhr in der Kärntner Gemeinde fest. Nach dem deutschen Staatsbürger war in seiner Heimat wegen Anlagenbetrugs in rund 40 Fällen gefahndet worden.

Quelle: APA

Aufgerufen am 15.12.2018 um 06:30 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/in-deutschland-gesuchter-millionenbetrueger-in-velden-gefasst-38859013

Kommentare

Schlagzeilen