Österreich

In Frauenkirchen verschwanden binnen zwei Jahren 52 Katzen

Dutzende vermisste Katzen beschäftigen die Tierrettung Burgenland in Frauenkirchen (Bezirk Neusiedl am See): Binnen zwei Jahren sind in der Seewinkelgemeinde 52 Tiere verschwunden, bestätigte Landesleiter Otto Bierbaum der APA am Mittwoch einen Bericht der Wochenzeitung BVZ. Nun werden Zeugen gesucht, um einen möglichen Tierquäler zu überführen. Angezeigt wurde der Fall bisher nicht.

In Frauenkirchen verschwanden binnen zwei Jahren 52 Katzen SN/APA (dpa)/Karl-Josef Hildenbrand
Binnen zwei Jahren verschwanden 52 Katzen in der Gemeinde.

Mehr als 40 der verschwundenen Stubentiger waren Hauskatzen, bei den anderen handelte es sich um Streuner, die im Ort mit Nahrung versorgt wurden. Offenbar war zumindest in mehreren Fällen ein Tierquäler am Werk. Zwei Katzen hätten sich in Vergangenheit mit Fangeisen nach Hause geschleppt, in die sie getappt waren, schilderte Bierbaum.

Sechs Mal seien Tiere mit zweifach gebrochenen Hinterläufen nach Hause gekommen. Laut tierärztlicher Auskunft sei es "eindeutig, dass das kein Raufhandel oder ein Auto, sondern ein Schlag war", berichtete Bierbaum. Erst am Dienstag sei eine Katze mit Platzwunden heimgekommen, auch hier werde eine Rauferei unter Artgenossen als Ursache ausgeschlossen.

Obwohl man hinter vorgehaltener Hand einiges höre: "Es gibt keine Beweise, dass irgendein Tier zu Tode gekommen ist", schildert der Landesleiter. Auf APA-Anfrage hieß es bei der Polizei, dass in der Angelegenheit bisher keine Anzeige vorliege. Von Tierschützern wird dies auf mutmaßliche Einschüchterung Betroffener zurückgeführt.

Während nach der Bekanntmachung des Falles auf Facebook User ihrer Empörung Luft machten, sucht die Tierrettung sucht nun Zeugen möglicher Vorfälle, die zu einer Aussage bereit sind. Interessant sei etwa, zu erfahren, wer eine Katze vermisse und ob irgendwo Tiere mit einem gebrochenen Fuß oder mit Platzwunden aufgetaucht seien.

Quelle: APA

Aufgerufen am 22.09.2018 um 10:54 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/in-frauenkirchen-verschwanden-binnen-zwei-jahren-52-katzen-1130260

Schlagzeilen