Österreich

In Tirol gesuchter Serieneinbrecher in Wien geschnappt

Ein von der Innsbrucker Polizei gesuchter Serieneinbrecher ist Donnerstagmittag in einem Wiener Hotel nahe dem Hauptbahnhof in Favoriten festgenommen worden. Der 30-Jährige wurde vom Hoteldirektor erkannt, der die Polizei verständigte. Als der Mann gerade auschecken wollte, warteten bereits Beamte auf ihn.

Der 30-Jährige wurde festgenommen SN/APA (Symbolbild)/BARBARA GINDL
Der 30-Jährige wurde festgenommen

Die Tiroler Polizei fahndete mit einem Foto nach dem Mann, der zahlreiche Einbruchdiebstähle und Einmietbetrügereien begangen haben soll. Deshalb erkannte der Leiter des Hotels den 30-Jährigen, als er sich in dem Haus in der Sonnwendgasse einmietete. Als der 30-Jährige zu Mittag auschecken wollte, wurde er festgenommen. Bei ihm wurden Einbruchswerkzeug - vier Schraubenzieher - und Geld sichergestellt, das von einem Einbruch in Eisenstadt stammen soll.

Quelle: APA

Aufgerufen am 22.09.2018 um 06:59 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/in-tirol-gesuchter-serieneinbrecher-in-wien-geschnappt-20324302

Schlagzeilen