Österreich

Jazz Gitti: "Wenn wir zusammenhalten und Rücksicht nehmen, geht es"

Jazz Gitti gehört zur Risikogruppe, macht sich aber keine Sorgen. Sie singt lieber mit anderen Musikerinnen und Musikern aus Niederösterreich ein Lied, das Mut macht.

Die unverwüstliche Jazz Gitti bei einer Buchpräsentation vor einigen Jahren. SN/andreas kolarik
Die unverwüstliche Jazz Gitti bei einer Buchpräsentation vor einigen Jahren.

Die "NÖ Allstars", bestehend aus 15 niederösterreichischen Musikerinnen und Musikern, haben mit "Zsamhoidn" ein Lied eingespielt, jeder für sich und doch alle zusammen. Damit wollen sie Mut in Krisenzeiten zusprechen. Die Idee dafür hatte David Blabensteiner, produziert wurde es von Christian Zierhofer. Mit dabei sind beispielsweise Simone, Alexander Goebel oder Andy Baum. Und auch Jazz Gitti singt mit. Mit den SN sprach die Künstlerin über den täglichen Sonntag und dass wir aufeinander schauen sollen.

Das Lied kommt gut ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2020 um 02:18 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/jazz-gitti-wenn-wir-zusammenhalten-und-ruecksicht-nehmen-geht-es-86756236