Österreich

Jugendliche prügelten in Tirol auf 16-Jährigen ein

Die Polizei in Imst ermittelt zu den Hintergründen einer schweren Körperverletzung, die einem 16-jährigen Russen, einem 15-jährigen Österreicher und einem gleichaltrigen Somalier angelastet wird. Die drei Burschen sollen einen 16 Jahre alten Einheimischen und seine 13 Jahre alte Begleiterin auf offener Straße attackiert und verletzt haben.

Der Vorfall ereignete sich Freitag gegen 19.00 Uhr. Die drei Jugendlichen misshandelten durch Schläge und Tritte den 16-Jährigen und sollen die 13-Jährige gewürgt haben. Der Grund für die Attacke ist laut Polizeiangaben noch nicht geklärt. Der 16-Jährige hatte versucht zu flüchten. Es gelang ihm bei einem zufällig vorbeikommenden Pkw die Schiebetür zu öffnen und in das Fahrzeug zu springen. Die Angreifer hätten erst durch die Schreie der Pkw-Lenkerin von ihrem Opfer abgelassen.

Nach einer sofort eingeleiteten Fahndung, an der auch eine Diensthundestreife beteiligt war, konnten die drei Tatverdächtigen rasch ausgeforscht und festgenommen werden.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.10.2020 um 02:28 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/jugendliche-pruegelten-in-tirol-auf-16-jaehrigen-ein-65836429

Schlagzeilen