Österreich

Kärntner von Steirern am Klopeinersee verprügelt

Ein 26 Jahre alter Mann aus Völkermarkt ist in der Nacht auf Sonntag von zwei Steirern in Seelach am Klopeinersee attackiert und am Kopf schwer verletzt worden. Einer der beiden 22-jährigen Männer aus dem Bezirk Leibnitz soll auf den Kopf des bereits am Boden liegenden Kärntners eingetreten haben. Das Opfer wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Die beiden Männer waren gegen 1.30 Uhr im Ortszentrum von Seelach auf den 26-Jährigen losgegangen. Nachdem sie aus bisher unbekanntem Grund auf den 22-Jährigen eingeschlagen hatten, fiel der Mann zu Boden. Danach soll einer der beiden Angreifer dem am Boden liegenden noch Tritte gegen den Kopf versetzt haben. Es sei davon auszugehen, dass Alkohol mit im Spiel war, hieß es seitens der Polizei.

Quelle: APA

Aufgerufen am 26.09.2018 um 03:13 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/kaerntner-von-steirern-am-klopeinersee-verpruegelt-1183474

Schlagzeilen