Österreich

Kärntnerin beim Wandern über Felsen abgestürzt

Eine 62 Jahre alte Kärntnerin ist am Mittwoch beim Wandern auf den Kobesnock in der Gemeinde Paternion (Bezirk Villach-Land) abgestürzt und verletzt worden. Die Frau war laut Polizei wegen eines Fehltritts aus dem Gleichgewicht geraten und 30 Meter über einen felsigen Abbruch gestürzt. Sie wurde per Hubschrauber geborgen und ins Landeskrankenhaus Villach geflogen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 17.11.2018 um 05:43 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/kaerntnerin-beim-wandern-ueber-felsen-abgestuerzt-573553

Schlagzeilen