Österreich

Kärntnerin Opfer der eigenen Fuchs-Falle

Beim Versuch, ihre Hühner mit einem Abzugseisen vor einem Fuchs zu schützen, ist Freitagfrüh eine 84-jährige Frau in Wolfsberg verletzt worden. Laut Polizei hatte die Pensionistin versucht, die Schlagfalle aufzustellen, als die Bügel des gespannten Eisens plötzlich zusammenschlugen. Die Frau wurde an der rechten Hand verletzt und ins Landeskrankenhaus Wolfsberg eingeliefert.

Quelle: SN

Aufgerufen am 23.09.2020 um 06:25 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/kaerntnerin-opfer-der-eigenen-fuchs-falle-92380567

Schlagzeilen