Österreich

Kilometerlanger Stau vor Karawankentunnel in Kärnten

Die für das Wochenende angekündigten Staus auf den Nord-Südverbindungen sind am Samstag eingetroffen. Der ÖAMTC meldete Behinderungen von Bayern über Salzburg bis Kärnten. Besonders betroffen war die Tauernautobahn (A10) in südlicher Richtung, wo es bei den Tunnels Blockabfertigung gab. Grund dafür ist die zweite Reisewelle aus Bayern und Baden-Württemberg.

In Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland enden hingegen die Sommerferien. Auf der bayerischen A8 bewegte sich gegen Mittag ab dem Chiemsee auf einer Länge von 25 Kilometern stockender Verkehr auf den Walserberg in Salzburg zu. Dort ging es auch in der Gegenrichtung zäh zu - der Stau reichte bis zum Knoten Salzburg zurück. Richtung Norden wird für den Nachmittag zunehmendes Verkehrsaufkommen aufgrund des Rückreiseverkehrs erwartet.

Der Weg Richtung Süden gestaltete sich für zahlreiche Urlauber am Samstag langwierig, wie der ÖAMTC der APA mitteilte. Geduld war vor allem am Grenzübergang auf der Kärntner Karawankenautobahn (A11) Richtung Slowenien gefragt. Hier gab es bei Blockabfertigung gegen 10.00 Uhr bereits rund 17 Kilometer Rückstau nach Norden bis zur Anschlussstelle St. Niklas-Faakersee. Der ÖAMTC sprach von rund zwei Stunden Verzögerung, die noch mehr werden dürften, da sich aus Deutschland zahlreiche Urlauber noch in der Anreise befänden.

Als Ausweichmöglichkeit wurde von manchen Reisenden der Wurzenpass (B109) genutzt, der aber vorrübergehend gesperrt wurde, nachdem dort mehrere Fahrzeuge mit Anhängern nicht mehr weiterfahren konnten. Beim steirischen Grenzübergang Spielfeld auf der Pyhrnautobahn (A9) in Richtung Slowenien gestaltete sich die Fahrt in den Süden vorerst noch flüssig, allerdings wurden auch Verzögerungen am Übergang Krapina von Slowenien nach Kroatien sowie bei den Mautstellen der kroatischen Autobahnen rund um Zagreb gemeldet.

Aufgerufen am 03.12.2021 um 11:13 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/kilometerlanger-stau-vor-karawankentunnel-in-kaernten-38377819

Schlagzeilen